Inflow Studio

 

 

Ob in der Gruppe oder in persönlichen Trainingseinheiten – bei uns findet Ihr den perfekten Trainingsplan,

der nicht nur zu euren Vorlieben, sondern auch zu eurem Tagesrhythmus passt.  

Das umfangreiche Kursangebot reicht von Vinyasa Flow über Hatha, Yin Yoga und Deep Stretch bis hin zum Yoga für Schwangere.

 

Hatha Flow 

offener Kurs – Montag 18:15-19:15 Uhr

Hatha (Sanskrit Sonne – Mond) steht für die Harmonie zwischen Körper und Geist – es kombiniert Entspannung & Kräftigung. Die Stunde wird langsam aufgebaut mit Bewegungen aus dem Hatha Yoga, sodass auch Anfänger gut aufgehoben sind. Das Statische wird dann kombiniert mit fließenden Bewegungen aus dem Vinyasa. Am Ende folgt ein wohl verdientes Shavasana.

 

Mama in Flow – Schwangerschaftskurs

fester Kurs – 5x 60 min – Dienstags 17:00-18:00 Uhr 

Während der Schwangerschaft und danach kann Yoga eine tolle Unterstützung für dich sein. Dich erwartet ein sanfter Mix aus Entspannung und Bewegung. Unser Dienstagskurs zeichnet sich durch sanfte Flows, Kräftigung und Meditation aus. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Beckenboden und der schrägen Bauchmuskulatur, welche eine wichtige Rolle während und nach der Schwangerschaft spielen. Freu dich auf 60 Minuten, die alleine dir gehören.

 

Anfänger Kurs

fester Kurs – 7x 60 min – Dienstag 18:15-19:15

Du wolltest schon immer mal Yoga starten oder möchtest deine Grundkenntnisse verbessern? In unserem Basic Anfänger Kurs werden wir dich dem klassischen Yoga näher bringen. Hier geht darum deinen Körper in Form von Koordination, Gleichgewicht, Kraft und Körpergefühl zu schulen. Wir werden die Aufrichtungen der verschiedensten Asanas mit Dir erarbeiten und dir bewusst machen was dein Körper und dein Geist schon mit sich träg.

 

Vinyasa Flow

offener Kurs – Dienstags 19:30-20:30 Uhr

Im Vinyasa Flow werden Asanas sinnvoll hintereinander gereiht, damit am Schluss eine fließende Bewegung entsteht und die Asanas miteinander verschmelzen können. Begleitet wird dies durch die Atmung und passender Musik. Zusätzlich werden wir unseren Fokus auf die Ausrichtung der Asanas legen, damit du mit dem Erlernten sicher und stark durch die Asana-Abfolgen fließen kannst.

 

Vinyasa Krama

offener Kurs – Mittwoch 18:15-19:15 Uhr

Im Vinyasa Krama werden wir uns mit der Ausrichtung der Asanas beschäftigen. Ihr erlernt Techniken und Tricks mit denen ihr auch herausfordernde Asanas meistern könnt. Ein weiterer Schwerpunkt wird auf dem Vinyasa liegen. Wir werden die gelernten Asanas miteinander verbinden, sodass eine fließende Bewegung entsteht. Der Kurs ist für Vinyasa Flow Anfänger aber auch für geübte Yogis.

 

Comfy Yoga

offener Kurs – Mittwoch 19:30-20:30

Im ComfyYoga stehen Geborgenheit, Sicherheit und Entspannung im Vordergrund.
Nach einem sanften Ankommen fließen wir durch einen Flow, welcher grundlegende Asanas vereint, Sicherheit durch den Fokus auf die Ausrichtung gibt und gleichzeitig den Körper stärkt.
ComfyYoga ist durch grundlegende Übungen und eine langsamere Herangehensweise sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene geeignet, die sich eine wohltuende Abendstunde schenken wollen.
Zum Ende der Praxis kehren wir die Sinne noch mal mithilfe von geführten Meditationen oder dem Shavasana gemütlich zugedeckt ins Innere.
Lasst uns gemeinsam in dieser warmen Atmosphäre comfy werden.

 

Inside Flow

offener Kurs – Donnerstag 18:15-19:15

Inside Flow – modernes Vinyasa Yoga auf Musik
Wir werden im Rhythmus der Musik uns durch Asanasabfolgen bewegen, bis hin eine Choreografie auf ein Lied entsteht. Es wird körperlich, kreativ und vor allem emotional.
Lass dich berühren von Inside Flow!

 

Yin Yoga

offener Kurs – Donnerstag 19:30-20:30

In der kalten Jahreszeit machen wir es uns Donnerstagabend so richtig gemütlich, um den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Ein bisschen schöner Kerzenschein, eine Decke, deine Kissen und deine Yin Yoga Stunde bei Kerzenschein. Ob zuhause oder im Studio entscheidest du dabei selbst. Wir sehen uns bei Kerzenschein auf der Matte.

* * *

Yin Yoga zielt vor allem auf das Faszien und Bindegewebe und Tiefenmuskulatur ab. Die einzelnen Yoga Positionen (Asanas) werden bei dieser Stilrichtung 3-7 Minuten gehalten. Dadurch bekommt der Körper die Möglichkeit sich langsam zu öffnen und man kommt nach und nach in der Position an und sinkt tiefer hinein. Da diese Form des Yoga eher ruhig und sanft ist haben die Teilnehmer die Gelegenheit sich mit ihren Gefühlen und Gedanken auseinander zu setzen. Man kommt zur Ruhe und ist nach der Stunde tiefenentspannt. Yin Yoga wirkt sich sanft aber effektiv auf den kompletten Körper aus, hilft aber vor allem bei Rückenproblemen und verkürzten Muskeln und Sehnen. Der Geist wird beruhigt und Stress kann ganz natürlich abgebaut werden.

 

Sun Hatha 

offener Kurs – Freitag 10:30-11:30

Du willst energetisch, wach und frisch in den Tag starten?
Dann ist das hier genau das Richtige für Dich.
Wenn man den Begriff Hatha aus dem Sanskrit übersetzt bedeutet er Sonne und Mond und in diesem Fall werden wir uns mehr mit der Sonne, also mit den energetisierenden Techniken befassen.
Das beinhaltet zum einen natürlich unsere Asanapraxis, aber werde ich euch auch ein paar Pranayamas und Bandhas zeigen, die euch präsent und frisch machen.
Yoga am morgen gibt dem ganzen Tag eine andere Farbe.

 

Yin & Yang

offener Kurs – Samstag 11:00-12:00

Eine wunderbare Mischung aus dem entspannenden, erdenden Yin und aus dem belebenden Yang. Zuerst werden wir in das stärkende Yang eintauchen mit tollen fließenden Bewegungen. Danach lassen wir ganz entspannt die Stunde mit Yin Asanas ausklingen.

 

Sunday Flow

offener Kurs – Sonntag 11:00-12:00

Starte deinen Sonntag mit einer wunderbaren Flow-Yogastunde. Fließe mit Sina durch die Asanas und bringe Körper und Geist in Einklang. Die Stunde ist Yogaeinsteiger, sowie Yogaerfahrene geeignet.